Theater 1980

Personen und ihre Darsteller:

Jesus Heinz Einmal
Pilatus, Landpfleger von Judäa Günter Schmitz
Claudia Procula, seine Gemahlin Änni Theloy
Kaiphas, der Hohepriester Erich Gärtz
Saphira, seine Tochter Hannelore Stevens
   
Mitglieder des hohen Rates  
Amon  Otto Hintzen
Aser Bruno Klomski
   
Petrus Clemens Bollmann
Jakobus, Jünger Christi Hans Bongartz
Johannes Hermann Derix
Barabas, ein Raubmörder Günter Veckes
Satan, der Geist der Finsternis Martin Peters
Römische Offiziere  
Erster August van Dyk
Zweiter Josef In der Smitten
Sklavinen  
Erste Brigitte Stevens
Zweite Hiltrud Jansen
Malchus, ein Waffenknecht Laurenz Delissen
Judas Matthias Coenen
Knechte des Hohenpriesters, Jüdische Männer,Frauen und Kinder, einige Engel  
Die Handlung spielt an einigen heiligen Orten der Passionszeit in Palästina.  
   
Vorsitzender  Josef Winkens
Spielleiter Josef Theloy
Souffleur Hans Millisch
Beleuchtung Heinz Polmans
Bühnengestaltung August Bremes

 

Die Eintrittskarte:

 

 

Auszug aus dem Text der Festschrift zur 100-Jahr-Feier des TVEs:

Passionsspiele

1950, 1964 und 1980 wurde das Passionsspiel "Der Herr der Welt" aufgeführt. Allein schon der Beginn des Stückes war bewegend: Es wurde aus der Kapelle heraus in den Saal gezogen. Die Zuschauer standen draußen vor dem Saal und die Orgel spielte "Großer Gott wir loben dich".

Es wurden 45 Mitwirkende auf der Bühne benötigt, davon allein 25 singende Kinder. Bei der dritten Passion traten Kinder aus dem Kinderheim (heute Die Jugendhilfe) Schloss Dilborn auf, die den Gesang mit einer Nonne geprobt hatten.

Kostüme lieh man bei Hinzen in Korschenbroich. Die Kosten hierfür waren aufgrund der hohen Anzahl immens, jedoch gab es hierfür auch diverse Spenden.  Alkohol wurde natürlich nicht ausgeschenkt.

 

 

 

 

 

 

Zeitungsartikel:

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder von der Aufführung:

 

 

 

  • t80bild1
  • t80bild10
  • t80bild11
  • t80bild12
  • t80bild13
  • t80bild14
  • t80bild2
  • t80bild3
  • t80bild4
  • t80bild5
  • t80bild6
  • t80bild7
  • t80bild8
  • t80bild9

Simple Image Gallery Extended

 

 

 

 

 

zurück